Solidarität bewegt!              Bolivienaktion im Dekanat

Was steht an?

Noch einen Monat lang läuft unsere Solidaritätsaktion.

Jetzt gilt es: den goldenen Herbst genießen und ab nach draussen mit Euch, Landschaft genießen und dabei was Gutes tun! Unsere Partner in Bolivien werden davon profitieren und gute Projekte weiterführen können.  

Partnerschaftswege

Weil Partnerschaft davon lebt, voneinander zu wissen und zu lernen, haben wir Partnerschaftswege eingerichtet. Hier könnt ihr einen schönen Weg wandern und dabei einiges in 5 Stationen mehr über Land und Leute in Bolivien lernen. Beide Wege sind ca. 5 Kilometer lang:

 

  • Löf: Start an der Kehrkapelle
  • Nörtershausen: Start an der Kirche 

 

Regen ist keine Ausrede ;) Macht Euch auf den Weg! 

 

Spendenbutton

Wozu werden die Spenden verwendet?

Kinder und Jugendliche in Bolivien sind von der Corona-Krise doppelt betroffen: Die medizinischen Bedingungen im lateinamerikanischen Land sind schlecht und gleichzeitig sind durch die Absage der Boliviensammlungen die Erlöse zur Unterstützung weggebrochen. Durch das Ausbleiben dieser Einnahmen können viele Projekte unserer bolivianischen Partnerorganisationen nicht finanziert werden. Dem möchten wir mit unserer Aktion "Solidarität bewegt" etwas entgegensetzen um folgende konkreten Projekte zu fördern:

Wir sind dabei ...

Unser Kilometerbarometer

1. Mai 2021                                                                         30. Oktober 2021

 

1400  Kilometer                                                                         ?  Kilometer                                                  

Danke für Eure Unterstützung ...

St. Matthiasbruderschaft Kobern-Gondorf

Lehmener Weinkönigin Nina I.


Boliviensammlung 2019

Spende Kleidung. Schenke Bildung.  


Wozu eigentlich das Ganze?

Die Erlöse der Aktion ermöglicht jährlich 2000 Kindern und Jugendlichen in Bolivien eine Schulbildung. Die Stiftung „Solidarität und Freundschaft Chuquisaca–Trier“ unterhält 25 Ausbildungszentren auf dem Land. Wichtige neue Schwerpunkte der Arbeit sind z.B. die Förderung von jungen Menschen mit Beeinträchtigungen. Zudem werden Maßnahmen zum Umgang mit dem deutlich spürbaren Klimawandel entwickelt. Der zweite Partner fördert und koordiniert die katholische Jugendarbeit für das ganze Land. Die Boliviensammlung wird seit vielen Jahren nach den Standards von FairWertung für eine faire und transparente Kleidersammlung durchgeführt. (www.fairwertung.de)

 

Boliviensammlung 2019


Was passiert mit meiner Kleiderspende?

Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Hier könnt Ihr alles dazu nachlesen. z.B. unter dem Button: Was geschieht mit meiner Kleidung?

 

Und was ist die Bolivienpartnerschaft? Lese mehr ...

fotos: unsplash